Tiertipps-Forum • Thema anzeigen - Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

... alles, was nirgends sonst in eines der Vogelforen paßt

Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Beitragvon Dorit » Mo 30. Apr 2012, 19:24

Hallo ich bin neu hier in diesem super Forum und habe auch gleich ein Problem!Ich habe einen Graupapgei von meinem kranken vater bekommen da er sich nicht mehr um die süsse kümmern kann und ich die kleine überalles liebe,hab ich sie zu mir genommen.jetzt habe ich das problem das meine Nachbarn(hab ein eigenes haus) die neben an in einem anderen haus wohnen sich beschwert haben das mein grauer zu laut ist (mir macht das nichts aus)!könnt ihr mir einen rat geben wie ich evtl das vogelzimmer schalldicht isolieren kann oder bzw etwas an die stahlvoliere anbringen kann,was etwas dämpft? Ich danke euch im vorraus
Dorit
 

Werbung
 

Re: Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Beitragvon Nele » Mo 30. Apr 2012, 22:35

Hallo Dorit,

ich kann Dir zwar nicht sagen, wie Du Deine Voilliere schalldicht bekommst, aber evtl. Deinen Graupapgei etwas leiser... Oft ist es ja so, dass Papageien erst anfangen Lärm zu machen, wenn sich die Bezugsperson entfernt (um Dich zurückzurufen). Da wäre es sehr hilfreich, wenn Du der Dame noch einen Hahn dazu gesellen würdest. Außerdem ist es viel artgerechter, denn auch Graue sind Schwarmvögel und brauchen ihre Artgenossen...!

(Heutzutage sollte man soweit informiert sein, dass kein Schwarmvogel, egal ob Papagei oder Wellensittich, mehr allein leben muss!)
Benutzeravatar
Nele
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 10. Apr 2012, 21:52

Re: Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Beitragvon Tigerlilli » Mo 21. Mai 2012, 15:33

hä? wie soll man denn einen vogelkäfig schalldicht machen? dann kannst du ihn ja gleich einmauern :roll: und das mit dem vogelzimmer verstehe ich jetzt nicht. heißt das, dass der papagei den ganzen tag in einem extrazimmer hockt, ohne bezug zu seinen menschen? also das finde ich jetzt auch nicht so prickelnd.
Tigerlilli
 

Re: Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Beitragvon stoffel » Di 5. Jun 2012, 11:21

Du kannst vieles versuchen, aber einem Papageien das Schreien abzugewöhnen ist leider nicht möglich. Sowas sollte man vorher mit den Nachbarn abklären und auf Toleranz hoffen. Das Problem könnte wirklich Langeweile sein oder Käfig zu klein. Schreit er den wenn er Hauptsächlich im Käfig ist? oder auch wenn er frei ist? Meine Lara schreit nur wenn sie im Käfig ist oder langeweile hat, sobald ich sie raus lasse ist sie glücklich und zufrieden
stoffel
 

Re: Graupapagei schreit viel/Ärger mit Nachbar

Beitragvon animacattie » Di 25. Nov 2014, 16:02

Wir hatten früher auch einmal einen Papagei. Der hat immer laut losgeträllert wenn er sich langweilte und allein im Käfig saß. Wie hier schon vorgeschlagen wurde, könnte ein Artgenosse Abhilfe schaffen. Dann hat sie einen Sozialpartner und hat einen ständig präsenten Bezugspunkt.
animacattie
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Nov 2014, 09:46


Zurück zu Sonstiges über Vögel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron