Tiertipps-Forum • Thema anzeigen - Wie ist das mit den Seemonkeys?

Wie ist das mit den Seemonkeys?

... alles, was nirgends sonst in eines der Aquarium- bzw. Terrariumforen paßt

Wie ist das mit den Seemonkeys?

Beitragvon Affe » Mi 6. Jun 2012, 20:10

Hallo Leute!

Kennt ihr noch die Seemonkeys? Ich habe das nie verstanden, wei das geht und was das eigentlich ist. Sind das nun Aquariumstiere oder irgendwelche ominösen Aliens? Die sahen in der Werbung immer so "menschlich" aus".

Gibt es die heute noch zu kaufen? Und was braucht man dafür? Kennt sich jmd. mit einem Seemonkey-Aquarium aus? Danke schonmal :)
Affe
 

Werbung
 

Re: Wie ist das mit den Seemonkeys?

Beitragvon Krabbensalat » Do 7. Jun 2012, 20:44

LOL ja also wenn Du die Sea-Monkeys meinst, dann weiß ich, was Du meinst^^ Ich dachte früher auch immer, dass das irgendwelche Wesen aus einer anderen Welt sind. Aber ich habe mal gehört, dass das eine besondere Krebsart ist. Bin jetzt aber nicht ganz sicher. Die haben in Wirklichkeit natürlich keine Gesichter, die menschenähnlich sind etc. Das ist wohl nur eine Art Werbestrategie, damit sich die Seamonkeys besser verkaufen ;)

Warum holst Du Dir nicht "richtige" Zwergkrebse? Da weißt Du, was Du hast^^
Krabbensalat
 

Re: Wie ist das mit den Seemonkeys?

Beitragvon doppelkopf » Mo 11. Jun 2012, 13:06

LOL du meinst diese hier aus den Yps-Comics...
Bild
Ein Pulver, aus dem Urzeitkrebse wachsen. Es besteht aus Meerwasser-Salz-Kristallen und Krebs-Eiern. Das sind Salinenkrebse (Artemia salina).
So sehen die wirklich aus...
Bild
http://www.ypsfanpage.de/gimmicks/krebse.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Artemia_nyos
doppelkopf
 

Re: Wie ist das mit den Seemonkeys?

Beitragvon Luna » Mo 11. Jun 2012, 14:16

Boah, das ist ja voll die Verarsche! Die beiden Fotos ähneln sich ja nun überhaupt nich^^ Aber eigenartig sehen die "echten" Seamonkeys oder bzw. diese Salinenkrebse aus. Ga nich wie ein Krebs eigentlich. Die haben wirklich was "alienhaftes" find ich :shock:

... und @Affe: willst die Seamonkeys immer noch ins Aquarium stecken? :lol:
Benutzeravatar
Luna
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 17. Apr 2012, 18:32

Re: Wie ist das mit den Seemonkeys?

Beitragvon Puterich » Mi 20. Jun 2012, 13:10

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie die Käuferschaft auf Werbetricks hereinfällt. Das ist Betrug am Kunden, in meinen Augen. "Seamonkeys", schon der Name impliziert dem Kunden, dass es sich um affenähnliche Wesen handelt. Seeaffe.. die Zeichnungen, wie eine kleine Familie, die sich gleich an den Mittagstisch setzt.. Sie haben menschliche Gesichter und Körper, die an einen Fischmenschen ála Jules Verne erinnern.

@Affe: lass Dich nicht verarschen und richte Dir lieber ein "echtes" Aquarium, mit "normalen" Krebsen, Garnelen oder Fischen ein! ;)
Puterich
 


Zurück zu Sonstiges über Aquarium / Terrarium



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron