Tiertipps-Forum • Thema anzeigen - Was dürfen Ratten fressen?

Was dürfen Ratten fressen?

Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Rettich » Fr 25. Mai 2012, 20:48

Huhu Leute!

Ich habe seit kurzem 2 Farbratten. Es sind Brüder und ungefähr so halbes Jahr alt. Bisher füttere ich sie immer mit Körnerfutter für Nagetiere aus der Zoohandlung. Dann haben sie immer Wasser stehen. Und 1x am Tag bekommen sie dann etwas Obst und Gemüse. Bisher Apfel, Birne, Erdbeeren, Tomate und Gurke. Dann gebe ich den Ratten hartes Brot wegen der Zähne.

Nun sagt mein Kumpel, dass die Ratten noch andere Dinge fressen (müssen). Er meint ich soll ab und zu rohe Eier geben und Käse und auch mal Fleisch... Jetzt frag ich mich, ob das gesund sein kann für meine Ratten und ob die das überhaupt brauchen....

Und dann wollt ich noch gern wissen, was Ratten noch so an Gemüse und Obst fressen dürfen. Hab mal gehört, dass nicht alles gut ist für sie.

Danke und tschüssie erstmal
Rettich
 

Werbung
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon sam » Di 29. Mai 2012, 13:40

Hi,

Also Ratten gehören zu den sogenannten Gemischtköstler, sie benötigen neben pflanzlichem Futter auch tierisches Eiweiß. Das meiste von diesen Körnerfutter ist Müll. Denn es gibt nicht das Körnerfutter für alle Nagetiere, jedes hat andere Bedürfnisse, was die Industrie halt anders sieht. Man bekommt schon in guten Tierläden oder im Internet sehr gutes Rattenalleinfutter. Wenn du dann noch täglich Obst und Gemüse zu fütterst ist das ausreichend.

Also achte bitte darauf, das in diesem Futter genung Vitalstoffe, genug Rohfaser und einen angemessenen Anteil an tierischem Eiweiß enthalten ist.
Also ganz unrecht hat dein Freund nicht, aber es ist nicht ganz einfach, mit Käse und Fleisch genau zu dosieren, ich würde lieber spezielles Futter holen.

Na dann viel Spass mit deinen Ratten
sam
sam
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Rettich » Mi 30. Mai 2012, 22:31

Huhu!

Ach watt? Na das ja n Ding :o Da hatte Keule also recht, dass Ratten Eier, Käse und Fleisch fressen müssen?! Aber Fleisch gebe ich lieber nicht, sonst beißen die mich nachher noch, weil sie denken, mein Finger ist auch was zum knabbern^^

Ok, ich guck mal nach dem Spezialfutter für meine Ratten. Und achja, welches Obst und Gemüse darf ich denn noch füttern? Ich trau mich nicht was anderes auszuprobieren. Aber heute gebe ich ihnen dann mal ein bißchen Käse erstmal. Obst hatten die Ratten heut schon. Na die werden sich freuen. Hab schön frischen Gouda da :mrgreen:
Rettich
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Zigeuner » Mo 11. Jun 2012, 20:49

:lol: ... Du bist ja gut^^ Der Klassiker, was die Menschen von Ratten denken:
Aber Fleisch gebe ich lieber nicht, sonst beißen die mich nachher noch, weil sie denken, mein Finger ist auch was zum knabbern^^
...

Du als Rattenhalter solltest es aber besser wissen. Ratten sind doch nicht bescheuert. Die merken doch den Unterschied zwischen Deinem Finger und nem Stückchen Kochwurst ;) Es sollte halt nichts sein, was zu sehr gewürzt oder gesalzen ist.

Beim Gemüse schau, dass es keine scharfen (z.B. Rettich^^, Radieschen etc.) oder stark blähenden Gemüsesorten sind. Kartoffel, Möhre, Gurke, Tomate, Apfel, Birne, Banane, Kischen, Erdbeeren .. naja usw. Kannst Deinen Ratten auch gekochte Nudeln kredenzen (als besonderes Guddi mal). Oder auch sehr gern rohe Nudeln (wegen der Zähne wetzen)...

Ich hatte mal Ratten, und denen hab ich ab und an mal meinen Kotelettknochen zum abnagen gegeben (vorher natürlich die Gewürze abgelutscht). Da fahren sie voll drauf ab! ;)
Zigeuner
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Zigeuner » Mo 11. Jun 2012, 20:52

- edit: -

Kartoffel, Möhre, Gurke, Tomate, Apfel, Birne, Banane, Kischen, Erdbeeren .. naja usw. dürfen sie fressen. Also es gibt noch ein paar mehr Obst- und Gemüsesorten, die Ratten fressen dürfen (Weintrauben z.B.), aber das sprengt hier dann den Rahmen ;) .. Nüsse sind auch ab und an mal ganz nett^^
Zigeuner
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Puterich » Mi 20. Jun 2012, 13:01

Also über was ihr euch so Sorgen macht. Ratten fressen doch sowieso alles. Die fressen Müll und denen geht es gut dabei^^ Ich verstehe nicht, wie man überhaupt solch Ungeziefer als Haustier hält. Es gibt doch genug vernünftige Haustiere. Da hol ich mir bestimmt keine Ratte ins Haus :roll:
Puterich
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon ich bins » Sa 23. Jun 2012, 10:55

Puterich hat geschrieben:Also über was ihr euch so Sorgen macht. Ratten fressen doch sowieso alles. Die fressen Müll und denen geht es gut dabei^^ Ich verstehe nicht, wie man überhaupt solch Ungeziefer als Haustier hält. Es gibt doch genug vernünftige Haustiere. Da hol ich mir bestimmt keine Ratte ins Haus :roll:


Tja, du hast keine Ahnung von Ratten. Sonst würdest du wissen, das Ratten besser geeignet sind als irgendwelche anderen Nagetiere. Informiere dich bitte erstmal als irgendwelche alten Ansichten hier zuverbreiten.
ich bins
 

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Luna » Mi 4. Jul 2012, 21:23

Boah, echt ey! Das sind doch Hausratten und keine wilden Ratten von draußen... Das ist weder Ungeziefer noch fressen die Müll. Also ich mein, kla, würden Hausratten wahrscheinlich auch Deinen Müll durchwühlen. Aber weißt was? Das würden auch Hunde oder Katzen machen... Also, so einen Quark kannst Du Dir wirklich knicken! (also das war an Puterich).. Raten sind ganz tolle, schlaue und liebe Tiere. Die sind fast wie kleine Hunde. Denen kannst Du beibringen auf Zuruf zu kommen, die liegen neben Dir auf dem Sofa zum kuscheln... usw. Voll tolle Tiere sind das!
Benutzeravatar
Luna
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 17. Apr 2012, 18:32

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon masvo » Mi 13. Mär 2013, 15:53

Hausratten als Ungeziefer zu bezeichnen finde ich furchtbar. Ich stimme zu, das sind unheimlich schlaue Tiere und sie sind wirklich niedlich!
masvo
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 15:49

Re: Was dürfen Ratten fressen?

Beitragvon Harry99 » Di 16. Apr 2013, 13:42

Ich finde Ratten auch sehr niedlich und habe gehört, dass es sehr schlaue Tiere sein sollen, denen man einige Kunststücke beibringen kann.
Ich bin eigentlich eher der Mäuse-Typ, weil die irgendwie noch einen Tick niedlicher sind :) Aber Ratten wprde ich auch nicht als Ungeziefer bezeichnen, selbst wenn sie in freier Wildbahn leben.
Luna hat da vollkommen recht, auch Hunde und Katzen würden den Mülleimer durchwühlen, wenn man ihnen nicht beibringen würde es nicht zu tun.
Harry99
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 12:00

Werbung
 
Nächste

Zurück zu Ernährung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron