Tiertipps-Forum • Thema anzeigen - Warum halten Menschen sich Haustiere?

Warum halten Menschen sich Haustiere?

... alles, was sonst nirgends hinein paßt. Vom lockerem Geplauder, über Geburtstagsgrüße, bis hin zu allgemeinen, aktuellen Themen des Alltags.

Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon troll » Mo 9. Jul 2012, 17:55

Welche Gründe gibt es eigentlich?

Sie kosten Geld ,manchmal auch Nerven^^Man muss Angst um sie haben... sie machen Dreck...usw.

Also, was ist für euch der Grund, Tiere zu halten?
troll
 

Werbung
 

Re: Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon Nele » Mo 9. Jul 2012, 21:28

Hallo troll,

naja, ich hoffe Dein Name ist nicht Programm... ;) Erstmal eine Gegenfrage: hast Du Haustiere? Oder wie kommst Du auf diese Frage danach, warum man Haustiere hält?

Für mich persönlich sind Haustiere einfach ein Stück Natur, die man sich ins Haus holt. Da könnte man ebenso fragen, warum sich viele Menschen Zimmerpflanzen in die Wohnung stellen...

Tiere sind einfach manchmal die netteren Lebewesen, die besseren Zuhörer. Sie spenden ein wohliges Gefühl. Und bei manch einem ist ein Haustier sicherlich auch Kindersatz. Gerade bei Frauen, denk ich, spielt dieser Faktor eine Rolle. Sie brauchen jemanden, der sie braucht... ;)
Benutzeravatar
Nele
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 10. Apr 2012, 21:52

Re: Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon Brain » Sa 14. Jul 2012, 19:25

es gibt heutzutage viele einsame Menschen. Ein Haustier kann einem Gesellschaft leisten, wenn man keine Freunde hat z.B. Auch ist so ein Tier ein super Zuhörer. Man kann es zulabern, ohne dass es sagt "Mensch, nun quatsch doch nicht so viel" oder "Deine Geschichten kann ich nicht mehr hören"...

Kindersatz kommt auch häufiger vor, als man denkt. Viele Frauen wollen lieber Karriere machen und keine Kinder. Da ist dann die Katze z.B. wie ein Kind. Nur dass diese eben selbstständig ist und auch allein bleiben kann, wenn Frauchen arbeiten geht...
Brain
 

Re: Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon sandy » Mo 16. Jul 2012, 12:13

Ich finds einfach schön, wenn Leben in der Bude ist. Ich bin ja noch solo, von daher wäre es ohne Haustiere hier ganz schön ruhig. ;) und weil ich wenigstens einen Bruchteil ein einigermaßen schönes Leben schenken möchte. Schließlich gibt es genug Tiere, die leiden müssen.
sandy
 

Re: Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon Luna » Di 17. Jul 2012, 19:36

Ja also, ich kann das ga nich so genau sagen. Es ist einfach toll einen Hund (z.B.) im Haus zu haben. Ich kuschle gerne mit meiner Hündin, spiele gern mit ihr und gehe gern mit ihr spazieren. Es ist einfach ein Gefühl. Es macht Spaß, ein Stück Glück... Und es ist nicht so, dass mein Hund für irgendwas ein Ersatz ist oder sowas. Habe ja eine tolle Familie, Freunde und mein Schatzi :) Und Kinder nä... stehen noch nicht an^^

Na vllt. ist meine Hündin so bissel wie meine kleine Schwester oder so. Aber ach nä... sie ist einfach ein süßer Hund. Und ich bin auch froh, dass wir sie aus dem Tierheim holen konnten...
Benutzeravatar
Luna
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 17. Apr 2012, 18:32

Re: Warum halten Menschen sich Haustiere?

Beitragvon HappyDogFan » Fr 24. Aug 2012, 14:02

Hi!

Naja, es ist einfach eines der schönsten Gefühle, wenn man nachhause kommt und dich dann dein Hund begrüßt, als wärst du eine Woche weggewesen, er begleitet dich überall hin, ihm ist es egal, wie du aussiehst. Tiere sind das schönste auf der Welt.

Liebe Grüße,
HDF
“ Natürlich kann man ohne Hund leben es lohnt sich nur nicht. ”

Heinz Rühmann
HappyDogFan
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 21. Aug 2012, 17:43
Wohnort: Potsdam


Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron