Tiertipps-Forum • Thema anzeigen - Tipps für den Hamsterkauf

Tipps für den Hamsterkauf

Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon lappi » Mo 23. Apr 2012, 18:33

HUHU

Ich hab vor mir ein Hamster zu kaufen. Aber es gibt ja verschiedene Rassen. Z.B. Zwerghamster oder Goldhamster, gibt es eine Art die schnell zutraulicher wird als andere?

Interessieren würde ich mich schon für ein Zwerghamster. Was für Vor oder Nachteile hat er?

Grüße^^
lappi
 

Werbung
 

Re: Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon Nele » Mo 23. Apr 2012, 22:06

Hallo lappi,

hm, mit Hamster kenne ich mich nun nicht gerade so gut aus. Was ich aber weiß, ist, dass Hamster nachtaktive Tiere sind. Bist Du auch ein Nachtschwärmer und hätte das Tierchen am Tage seine Ruhe bei Dir...? Falls nicht, dann überlege Dir das doch nochmal und hole Dir eine Hausratte ;)
Benutzeravatar
Nele
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 10. Apr 2012, 21:52

Re: Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon Gockel » Fr 27. Apr 2012, 19:05

Also mein Bruder hatte einen Zwerghamster. Der ist richtig zahm geworden, war auch nicht nur strikt nachtaktiv, kam an die Scheibe wenn er raus wollte und hat dann Auslauf bekommen und ist auch wieder auf die Hand gekommen und auch bei meinem Bruder auf der Schulter sitzen geblieben während er seine Schularbeiten machte.

Ich hatte früher mal ne Goldhamsterdame und die war wirklich erst sehr spät aktiv und außerdem nicht sehr bezogen auf mich... Ist jetzt schwer zu beurteilen ob das an mir oder dem Hamster lag aber ich persönlich find die Zwerge witziger.
Und wenn ich mich nicht irre werden die Zwerge auch älter.
Gockel
 

Re: Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon stofftier23 » Mo 21. Mai 2012, 15:32

ich kann nur sagen, das all unsere Hamster mitten in unserer Fa,milie aufwachsen. Die Tiere sind in keinster Weise scheu, unser Nachwuchs ist neugierig, klettert sofort auf den Arm, wenn man ihn in den Bau hält. Meine große Tochter nennt eine chinesische Streifenhamsterdame Ihr eigen und auch sie ist absolut Handzarm und mega zutraulich. Es hängt vieles vom Charakter der Tiere ab, es ist eben wie bei uns Menschen.
stofftier23
 

Re: Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon masvo » Mi 13. Mär 2013, 15:54

Ich hatte bisher nur Goldhamster und Teddyhamster. Zwerghamster kommen mir einfach ein wenig zu filigram vor. Aber das ist wohl Geschmackssache. Zahm werden sie alle!
masvo
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 15:49

Re: Tipps für den Hamsterkauf

Beitragvon Harry99 » Di 16. Apr 2013, 13:40

Ich hatte auch einen Teddyhamster, zahm wurde der aber nur bedingt :)
Harry99
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 12:00


Zurück zu Haltung und Pflege



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron